Oberliga Süd GK-Kurzwaffe – Sprendlingen verliert knapp

22. November 2009 | Von | Kategorie: Höhere Ligen, Neuigkeiten, Oberliga

Oberliga SüdEs wäre die Gelegenheit gewesen, um den Tabellenführer SV Oberstedten nicht davon ziehen zu lassen und die Chancen auf den Wiedergewinn des Meistertitels in der Oberliga Süd Großkaliber-Kurzwaffe zu wahren. Gestern haben die Großkaliber-Schützen der SG Sprendlingen diese Chance nur knapp verpasst. Marcel Becker (382 Ringe) und ein starker Karsten Werner (388 Ringe) konnten ihre Begegnungen gewinnen, während Michael Zalcman (381 Ringe) und Ralf Hainbuch (360 Ringe) ihre Partien gegen die Oberstedtener Konkurrenz abgeben mussten. Am Ende gab die Mannschaftsleistung, die sich aus der Zusammenrechnung der Ringzahlen ergibt, den Ausschlag. Mit 1511:1514 fiel der fünfte und entscheidende Punkt damit an die Sportschützen aus Oberstedten. Hierüber dürfte sich Ralf Hainbuch ein wenig geärgert haben, da er mit 360 Ringen unter seinen bisher gezeigten Leistungen geblieben ist. Der bisher punktgleiche Ligakonkurrent Mühlheim-Dietesheim könnte sich damit heute in Lindenholzhausen – einen Sieg vorausgesetzt – bereits zwei Punkte entfernt haben.

Kommentare sind geschlossen