Gauliga Bogen – Dietzenbach gewinnt die Meisterschaft

17. Dezember 2009 | Von | Kategorie: Bogen, Gauliga, Neuigkeiten

GauligaAm vergangenen Wochenende traten die drei Mannschaften aus der Gauliga Bogen Recurve in Neu-Anspach zu den beiden letzten Wettkampftagen 3 und 4 an. Dabei schießen die aus drei Bogensportlern bestehenden Mannschaften je Schütze 8 Pfeile und können maximal 240 Ringe erreichen. Die Mannschaft des Tabellenführers SG Tell Dietzenbach hatte die besten Aussichten sich den 1. Platz in der Gauliga zu sichern. Im ersten Durchgang  schlugen sie die Mannschaft des Lokalrivalen SKV Hainhausen mit 205:163 Treffern deutlich. Gegen den BSC Hochtaunus fiel der Sieg mit 215:159 noch höher aus. Die Bogenmannschaft aus Hainhausen unterlag im dritten Match des ersten Durchgangs gegen den BSC Hochtaunus mit 160:201 Ringen. Im zweiten Durchgang konnten die Hainhausener den Spieß dann rumdrehen und die Mannschaft aus dem Schützenkreis Usingen mit 170:168 Ringen bezwingen. Die Dietzenbacher legten in Durchgang zwei dann nochmal zu und besiegten mit 219:167 Ringen den SKV Hainhausen und mit 224:169 Ringen auch den BSC Hochtaunus. Damit steht die Dietzenbacher Bogenmannschaft als klarer Sieger in der Gauliga Bogen Recurve 2009 fest. Der SKV Hainhausen belegt den dritten Platz in der Tabelle. Es bleibt zu hoffen, dass die Gauliga mehr Zulauf bekommst und in der nächsten Saison nicht wieder nur mit drei Mannschaften auskommen muss.

Kommentare sind geschlossen