Oberliga Süd GK-Kurzwaffe – Sprendlingen schlägt Mühlheim-Dietesheim, Buchschlag holt 3. Sieg

2. Dezember 2009 | Von | Kategorie: Höhere Ligen, Neuigkeiten, Oberliga

Oberliga SüdSpannend ging es am 5. Wettkampftag in der Oberliga Süd Großkaliberkurzwaffe zu. Tabellenführer SGem Mühlheim-Dietesheim musste im Lokalderby beim Verfolger und Titelverteidiger SG Sprendlingen antreten. Die Großkalibermannschaft aus Dietesheim blickt auf eine bisher tadellose Bilanz zurück, während die Sprendlinger gegen Oberstedten ihre bisher einzige Niederlage hinnehmen mussten. Michael Schulz brachte die Dietesheimer Mannschaft mit 389:383 gegen Michael Zalcman mit 1:0 Einzelpunkten in Führung. Den zweiten Punkt für Dietesheim holte Kurt Jürgen Dauth knapp mit 381: 379 Ringen gegen Marcel Becker. Die Aufholjagd der Sprendlinger Schützen leitete der sehr gut aufgelegte Karsten Werner mit seiner Saisonbestleistung gegen, den etwas unter seinen Möglichkeiten gebliebenen, Jürgen Carr mit 392:379 Ringen ein und verkürzte auf 1:2 Einzelpunkte. Thomas Baier hätte unter normalen Umständen den Sieg für die Dietesheimer klar machen können. Mit Ringgleichstand von 373:373 blieb er aber hinter den Erwartungen zurück, während sein Sprendlinger Gegenüber Ralf Hainbuch ihm mit seiner wieder normalen Leistung Paroli bot. Entscheidend für die vierten Einzelpunkt waren die besseren letzten 10 Schuß, bei denen Ralf Hainbuch genau einen Ring mehr erzielte als Thomas Baier. Knapper hätte es kaum sein können. Durch den Ausgleich auf 2:2 Einzelpunkte musste die Mannschaftsleistung nach Ringzahlen den Wettkampf entscheiden. Hier lagen die Sprendlinger dank der sehr guten Leistung von Karsten Werner am Ende mit 1527:1522 Ringen knapp vorne. Das war Großkalibersport der Spitzenklasse bei dem die Sprendlinger am Ende den Sieg für sich verbuchen konnten. In der Tabelle sind die Sportschützen der SG Sprendlingen jetzt punktgleich mit der Mannschaft der SGem Mühlheim-Dietesheim. Beide Mannschaften haben 8:2 Punkte, Mühlheim-Dietesheim rutscht auf Platz 2, kann sich aber aufgrund der höheren Zahl an Einzelpunkte vor Sprendlingen auf Platz 2 behaupten. Mit der Niederlage haben die Dietesheimer die Tabellenführung an die bisher ungeschlagene Mannschaft des SV Oberstedten abgegeben.

Lesen sie hier auf myheimat.de den Wettkampfbericht aus Sicht von Thomas Baier mit einem Kommentar von Karsten Werner.

Das zweite Match des Tages unter Beteilung einer Mannschaft aus dem Schützenkreis Offenbach absolvierte die Mannschaft der SG Buchschlag auswärts gegen den Tabellenletzten SV Aarfalke Wehen. Nicht ganz unverhofft durften die Großkaliberschützen aus Buchschlag hier auf Sieg setzen. Einzig Silvio Schaary musste gegen seinen unerwartet starken Gegner mit 378:380 Ringen eine Niederlage hinnehmen. Bernhard Pientka (384:367 Ringen), der wiedererstarkte Alexander Sabo (379:362 Ringe) und Manfred Müller (350:346 Ringe) brachten ihre Begegnungen sicher nach Hause. Der vierte Einzelpunkt aus der Mannschaftswertung mit 1491:1455 vervollständigte die überzeugende Leistung des Teams der SG Buchschlag, die sich damit auf den vierten Tabellenplatz verbessern konnte.

Kommentare sind geschlossen