Kreisjahrgangsschießen Luftgewehr und Luftpistole

24. Januar 2010 | Von | Kategorie: Jugend, Neuigkeiten

Kreisjahrgangsschießen 2010Heute fand auf dem Schießstand des SC Gamsbock Nieder-Roden Rollwald das diesjährige Jahrgangsschießen statt. Starten durften alle Jugendlichen bis 18 Jahre, die im Besitz eines Wettkampfpass sind. Kreisjugendleiter Karl-Heinz Schulz konnte in diesem Jahr 38 Starts (im Vorjahr 34) beim Luftgewehr und nur 6 Starts (im Vorjahr 12) mit der Luftpistole verzeichnen. Die wenigen Starts bei der Luftpistole waren zum Teil auf Absagen und Fernbleiben einiger Jungschützen und -schützinnen, die noch bei der Kreismeisterschaft angetreten waren, zuzuschreiben. Das der olympischen Disziplin Luftpistole im Kreis der Nachwuchs fehlt, scheint aber ein genereller Trend zu sein. Bedingt durch die geringe Starterzahl landeten von den angetretenen 6 Teilnehmern bei der Luftpistole alle auf Platz 1 in ihren Jahrgängen. Auch die 38 Starts mit dem Luftgewehr sind nicht auf Dauer nicht befriedigend für die Nachwuchsentwicklung, hier gibt es aber mehr Anlaß zur Hoffnung. Das Tagesbestergebnis von 384 Ringen lieferte abermals René Sabo von der SG Klein-Krotzenburg mit dem Luftgewehr ab und konnte damit seine Leistung von der Kreismeisterschaft nochmal um 7 Ringe steigern.

Hier die Ergebnisse von heute im Überblick:

KJS_2010_LP
KJS_2010_LG

 

Kommentare sind geschlossen