Dietesheim und Buchschlag sehr stark bei den Gaumeisterschaften .44 Magnum und 9mm

29. März 2010 | Von | Kategorie: Gaumeisterschaften, Neuigkeiten

An diesem Wochenende standen die Gaumeisterschaften Revolver .44 Magnum und Pistole 9mm in Bergen-Enkheim auf dem Programm. Wie auch schon vergangene Woche waren die Sportler aus dem Kreis 82 sehr gut vertreten. An den Spitzenschützen der SGem Mühlheim-Dietesheim und der SG Buchschlag kam kaum jemand vorbei. Samstag: In der Schützenklasse mit dem Revolver .44 Magnum gewinnt Michael Schulz mit 478 Ringen vor Thomas Baier mit 477 Ringen (Beide SGem Mühlheim-Dietesheim). Auf Platz 3 folgt Luigi Senestraro (SG Buchschlag) mit 473 Ringen. In der Altersklasse holt sich Jürgen Carr den Titel und gewinnt mit 480 Ringen vor Vereinskamerad Kurt Jürgen Dauth (Beide SGem Mühlheim-Dietesheim). Damit kommt in der Mannschaftswertung niemand an der SGem Mühlheim-Dietesheim vorbei. Platz 1 für das Team Baier, Carr und Schulz. Die Mannschaft Dauth, Kemmer und Jasmin Zindel kommt auf Platz 2. Den Bronze-Rang holt sich das Team Müller, Pientka und Sabo von der SG Buchschlag.

Sonntag: Neuer Gaumeister in der Schützenklasse ist Luigi Senestraro (SG Buchschlag) mit 480 Ringen. Er gewinnt vor Timo Zindel (SGem Mühlheim-Dietesheim), der 477 Ringe erreicht. Auf Platz 3 folgt Sylvio Schaary (SG Buchschlag) mit ebenfalls 477 Ringen. Die Entscheidung um Platz 2 fiel erst im Stechen. In der Altersklasse dominiert Jürgen Carr (SGem Mühlheim-Dietesheim) das Feld mit 491 Ringen. Den 3. Platz holt sich Bernhard Pientka  (SG Buchschlag) mit 482 Ringen. Die Mannschaftswertung entscheidet das Team Carr, Dauth und Schulz von der SGem Mühlheim-Dietesheim für sich. Die Mannschaft Müller, Pientka und Schaary der SG Buchschlag kommt auf Platz 3.

Kommentare sind geschlossen