Neue Homepage des Schützenbezirkes unter www.bezirk34.de

20. Oktober 2017 | Von | Kategorie: Neuigkeiten, Sondermeldungen

(GK) Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder, verehrte Freunde des Schießsports,

als neugewählter und erster Bezirksschützenmeister des Schützenbezirkes Offenbach (Stadt und Land) im Hessischen Schützenverband e.V. ist es mir eine Freude Sie/Euch auf unsere neue Homepage hinzuweisen.

Im Zuge der Organisationsreform und der damit einhergehenden Umstrukturierung der Schützenkreise und Schützengaue ist es notwendig geworden, unsere bisherige Plattform für Informationen und Ergebnisse, www.kreis82.de auf die Seite www.bezirk34.de zu transferieren.

Nach reiflicher Überlegung ist uns, im neuen Bezirksvorstand, klar geworden, dass ein reiner Eins zu Eins-Transfer nicht ausreichend sein wird. Es war an der Zeit unseren Auftritt im Netz zu modernisieren.

Dies haben wir mit der neuen Seite des Schützenbezirkes, www.bezirk34.de, umgesetzt.

An der Struktur hat sich im Großen und Ganzen nichts geändert. Die Orte, wo unsere Schützen ihre gesuchten Informationen finden, sind im Grund gleich geblieben. Die alte Seite, www.kreis82.de, wird vorerst im Netz bleiben, um Zugriff auf die historischen Ergebnisse zu gewährleisten.

Wichtig und auch bereits auf der alten Seite umgesetzt, ist der Zugang zum RWK-Melder auf der Seite der Rundenwettkämpfe der neuen Homepage.

Da eine solche Seite von den Informationen und Nachrichten lebt, die unsere Sportschützen und Freunde des Schießsports interessieren, ist es dringend geboten uns über wichtige Nachrichten aus den Vereinen im Schützenbezirk zu informieren. Ob nun sportlicher oder gesellschaftlicher Natur. Aber auch Nachrichten zum Thema Sportschützentradition werden gerne vom Redaktionsteam auf der neuen Seite veröffentlicht.

Es blieb aber die letzte und wichtige Frage, was mit dem alten Logo der Schützenkreises passiert. Die Weiterverwendung der Wappen der Stadt und des Kreises Offenbach bedingte eine neue Zustimmung zur Verwendung der jeweiligen Wappen. Dies wäre nicht nur aufwendig, sondern auch zeitintensiv gewesen.

So kam die Idee auf, den Wappenbaum beider Strukturen ohne die bisherige Symbolik zu übernehmen und zu modernisieren. So trägt das neue Logo unseres Schützenbezirkes das Eichenblatt mit Eichel!

Ich denke, dass es uns mit diesem Logo gelungen ist, unsere Verwurzelung in Stadt und Kreis Offenbach zum Ausdruck zu bringen und den Wiedererkennungswert beizubehalten.

Es wäre schön, wenn diese Information an die Mitglieder Ihrer/Eurer Vereine weitergeleitet werden könnte.

Mit freundlichen Grüßen
Guido Kaupat
Bezirksschützenmeister

Kommentare sind geschlossen